Sie befinden sich jetzt auf der Seite "CRM Software"

Kurzzusammenfassung des Seiteninhaltes: CRM Software - Customer Relationship Management dient zur Kundenverwaltung und der Adressverwaltung, bietet integrierte Funktionen für Verkauf und Service..

Bitte wählen Sie was Sie hier tun möchten:

  1. Seiteninhalt lesen. (Tastenkürzel ALT+1).
  2. Aktuelle Meldungen und Hinweise lesen. (Tastenkürzel ALT+2).
  3. zur Navigation springen. (Tastenkürzel ALT+3).
  4. zu den wichtigen links springen. (Tastenkürzel ALT+4).
  5. Zusammenfassung der Seite lesen. (Tastenkürzel ALT+6).

SAP Business One Customer Relationship Management - CRM

SAP Business One – CRM ermöglicht überraschend einfaches verwalten der Kundenserviceprozesse und bietet somit eine einfache und nachhaltige Pflege der Geschäftsbeziehungen.

 

Mithilfe der Lösung werden Interessenten rasch in Kunden umgewandelt und das Unternehmen steigert Umsatz und Rentabilität pro Kunde, gleichzeitig wird für mehr Kundenzufriedenheit gesorgt.

 

CRM mit SAP Business One - PDF zum download

CRM Software

Ein SAP® Business One CRM Demofilm

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick zum Thema "SAP® Business One CRM"

SAP Business One Opportunity Management
SAP Business One Opportunity Management

CRM oder Customer Relationsship Management heißt zu deutsch nichts anderes als Kundenbeziehungsmanagement oder Kundenpflege. Sobald Sie mit einem Kundenstamm zu tun haben, ist es sehr empfehlenswert eine CRM Software in Ihrem Unternehmen einzusetzten.

Eine CRM Software erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Nach kurzer Zeit werden Sie die Entlastung spüren. Wenn sich alle Mitarbeiter über die Vorzüge einer CRM Software im Klaren sind, so kann der Einsatz nur Vorteile für das gesamte Unternehmen bringen.

SAP Business One beinhaltet eine CRM Komponente und bietet umfassende, integrierte Funktionen für Verkauf und Service. Dadurch können die Kundenakquise, Kundenbindung und die Rentabilität der Kundenbeziehung gesteigert und Trends frühzeitig erkannt werden. Die durchgängigen Funktionen, welche die Bereiche Marketing, Verkauf und Service umspannen, ermöglichen eine unternehmensweite Sicht über den gesamten Kundenbeziehungszyklus.

 

Verkaufschancen verfolgen:


Erfassen Sie jede Opportunity im Lauf des Kundenbeziehungszyklus, angefangen beim Ermitteln und Bewerten von Interessenten über die Angebotserstellung und den Geschäftsabschluss bis hin zum Service nach dem Verkauf. Außerdem können Sie Einzelheiten zu einer Opportunity festlegen. Dazu zählen etwa Quelle, Potenzial, Abschlußdatum, Mitbewerber, Aktivitäten und so weiter.

 

Vertriebsmanagement:


Mit der CRM Software Business One steuern Sie problemlos den kompletten Vertriebsprozess. Nach der Angebotserstellung haben Sie die Angebotsprozesse immer im Blick und können Umsatzvorschauen "auf Knopfdruck" erstellen. Erfassen Sie Kundenaufträge, führen Sie Auslieferungen durch, schreiben Sie Lagerbestände fort, und verwalten Sie sämtliche Rechnungen sowie die Debitorenbuchhaltung.

 

CRM übers Internet:


Ermöglichen Sie Ihrem Vertriebsteam einen gesicherten Zugang zu den Kundendaten von unterwegs aus. Stellen sie Ihren Kunden eine web-basierte Schnittstelle zur Verfügung. Ihre Kunden können auf diese Weise Anfragen platzieren oder den aktuellen Stand von Aufträgen abfragen. Das ist Customer Relationship Management, das seinen Namen wirklich verdient.

 
Einkauf:


Verwalten und pflegen Sie lieferantenbezogene Aktivitäten. Das betrifft beispielsweise: Bestellungen anlegen, Lagerbestände fortschreiben, Eingangsrechnungen erstellen, Wareneinstandspreise importierter Artikel berechnen sowie die Bearbeitungen von Retouren und Gutschriften.

 
Integration mit Microsoft Outlook:


Importieren Sie Kundendaten aus SAP Business One in Ihr Microsoft Outlook Adressbuch für besonders reibungslose Adressverwaltung und Kundenverwaltung.

 
Stammdaten des Geschäftspartners:


Verwalten Sie alle Informationen zu Kunden, Interessenten und Lieferanten, darunter E-Mail-Adressen, Profile, Verkaufsberichte, mit den Geschäftspartnern verbundene Aktivitäten und Saldenlisten. Mit Hilfe des Kalenders können Sie Ihre Aktivitäten verfolgen.

 
Aktivitäten und Aufgaben:


Ihr Kalender in SAP Business kann problemlos mit Microsoft Outlook synchronisiert werden.

 
Kundenservice:


Versetzen Sie Ihr Serviceteam in die Lage, Gewährleistungsansprüche und Serviceverträge zu verwalten, Kundenanrufe kompetent zu beantworten und alle kundenbezogenen Aktivitäten sauber zu dokumentieren.

 

SAP Business One CRM Bilder

SAP Business One Geschaeftspartner
SAP Business One Geschaeftspartner
SAP Business One GP Stammdaten
SAP Business One GP Stammdaten
SAP Business One GP-Berichte
SAP Business One-GP-Berichte
SAP Business One Opportunity Management
SAP Business One Opportunity Management

Offene Stellen

Entdecken Sie Ihre Karrieremöglichkeiten bei der init consulting AG. 

Wir suchen SAP Business One Consultants und Sales Manager:

SAP Business One Schulungen

Testen & Preise kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen. Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Ein SAP Programm für den Mittelstand

Über 70 % aller SAP Kunden stammen aus dem Mittelstand und arbeiten erfolgreich mit SAP Business One.

Das SAP Programm spiegelt alle Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette wieder.

Mit Hilfe der umfangreichen Berichtsfunktionen erhalten Sie aussagekräftige und zu jeder Zeit aktuelle Informationen über den Stand Ihres Unternehmens.

 

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter folgender Rufnummer und nachfolgender Mail-Adresse:

Tel. +49(0)8456 27 80 4-0