SBO 8.81: Upgrade, Release und Patches

Release Highlights SBO 8.81

Mit SAP Business One steht Ihrem Unternehmen eine Vielzahl verschiedener Funktionen in einer einzigen Lösung zur Verfügung. Das nicht genug, diese Lösung wird kontinuierlich den wachsenden Ansprüchen angepasst, daher freuen wir uns, Ihnen hiermit  in Kurzform die wesentlichen Funktionserweiterungen und -änderungen der Version 8.81 vorstellen zu dürfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir informieren Sie auch sehr gerne eingehend via Telefon unter Tel: 08458/ 345 779 0. 

SAP Business One 8.81
 

SAP Business One 8.81

Version 8.81

Einen Auszug über die Neuerungen der Software Version 8.81 möchten wir Ihnen nachfolgend präsentieren. In dem für Sie am Ende Kurzpräsentation bereit gestellten PDF erhalten Sie noch ausführlichere Informationen.

SEPA-Dateiformate/Unterstützung

Mit den zwei neuen Bankdateiformaten können nun Standard-XML-Dateien für Euro-Lastschriften und -Überweisungen innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) erstellen.

  • SAPSEPASTANDARD_DD
  • SAPSEPASTANDARD_CT

Werden zusätzliche Werte benötigt, können die SEPA-Standardbankdateiformate mit dem neuen Add-on "Electronic File Manager (EFM)" angepasst werden.

Wiederkehrende Aktivitäten und Transaktionen

Wiederkehrende Transaktionen und Aktivitäten für Geschäftspartner können angelegt und verwaltet werden, um kontinuierliche und regelmäßige Interaktionen mit diesen zu vereinfachen.

Lieferantenanfrage

Die Lieferantenanfrage ist ein neuer Beleg im Bereich Einkauf. Dieser Beleg kann verwendet werden, um Angebote von Lieferanten einzuholen, in denen Bedingungen wie Preis, Lieferdatum und Liefermenge für Waren oder Service angegeben werden, auf die Bezug genommen werden. 

Einzelne Lieferantenanfragen können angelegt werden, oder aber mittels Erstellungsassistenten für Lieferantenanfragen mit gleichem Beschaffungsprozess, können mehrere Anfragen an unterschiedliche Lieferanten generiert werden.

Journalbuchungsvorschau

Durch Verwendung dieser Vorschaufunktion können Probleme wie etwa fehlende oder fehlerhafte Sachkonteneinstellungen ausfindig gemacht werden, bevor sie tatsächlich auftreten.

Artikelmengen in Aufträgen / Bestellungen

In Einkauf und Verkauf können nun die Artikelmengen im Originalauftrag erneut geöffnet werden, wenn Retouren oder Gutschriften für Liefermengen oder Rechnungen erstellt werden, die auf Aufträgen basieren. Das System wird so eingestellt, dass Artikelmengen automatisch erneut geöffnet werden, wenn eine Retoure erstellt wird, oder so, dass jedes Mal eine Benutzerentscheidung eingeholt wird. 

Business One Cockpit

Mit dem Cockpit verfügen Sie über einen personalisierten Arbeitsbereich. Hier können tägliche Arbeiten und die dazugehörigen Aktivitäten einfach angezeigt, durchsucht und organisiert, wie auch ausgeführt werden.

  • Verfügbar sind vordefinierte Cockpits (wie z. Bsp.  Startseite, Verkauf, Service, Finanzwesen), aber auch Cockpit-Widgets (wie z. B. Dashboards, häufig genutzte Funktionen, offene Belege, Nachrichten und Alarme, Browser) von SAP.
  • Eigene Cockpits können ebenso erstellt werden.
Menü des Bereichs SBO Versionen
 

SBO kostenlos
Testen & Preise
kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen.

Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Online-Angebot

Testzugang

 

Info Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen Experten.
Sie erreichen uns unter
Tel. +49(0)8456 27 80 4-0
oder per

Kontakt in Footer

Kontakt in Footer
Anfrage Bestätigen
x

Ihr Kostenloser
Testzugang

 

Testen Sie hier
SAP Business One Kostenlos

SAP Business One kostenlos testen
 
x

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter

Tel. +49 (0) 8456 27 80 4-0


Schreiben Sie uns
wir antworten Ihnen umgehend.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.