Sie befinden sich jetzt auf der Seite "SAP Business One Projektmanagement MARIProject Version 5.5"

Bitte wählen Sie was Sie hier tun möchten:

  1. Seiteninhalt lesen. (Tastenkürzel ALT+1).
  2. Aktuelle Meldungen und Hinweise lesen. (Tastenkürzel ALT+2).
  3. zur Navigation springen. (Tastenkürzel ALT+3).
  4. zu den wichtigen links springen. (Tastenkürzel ALT+4).

SAP Business One Projektmanagement MARIProject Version 5.5

Mittwoch 14. Februar 2018 • Von: Irena Wölfl
MariProject Projektmanagement Highlights der Version 5.5

Neuerungen in der Version 5.5 MARIProject Projektmanagement für SAP Business One


Die Projektsoftware MARIProject, die in SAP Business One integriert ist, bietet alle Daten in einem System einzigem System. Dies bedeutet Zugriff auf die selbe Datenbasis und einheitliches steuern der Projekte.

Highlights von MARIProject Version 5.5

  • Eigenschaften für Ansprechpartner, Mitarbeiter, Teilnehmer analog zu den Eigenschaften in SBO der Geschäftspartner.
  • Es wurde eine neue Suchmaske entwickelt für die Ansprechpartnersuche.
  • Das Modul Materialbedarfsanfrage wurde neu entwickelt, um im Web Client und im Hauptprogramm die gleiche Darstellung zu erhalten.
  • Ein neuer Servicekalender ermöglicht eine einfache Darstellung der zukünftigen Einsätze.
  • Spezialkalender für Mitarbeiter. Es ist nun möglich, abweichende Kalendereinstellungen direkt für einen Mitarbeiter vorzunehmen.
  • Auswertung Personalrückstellungen. Zwei neue Auswertungen ermöglichen die Überstunden und die Abwesenheiten je Mitarbeiter darzustellen.
  • Weitere Antragsarten. Zur übersichtlichen Verwaltung von Krankmeldungen und geplanten Krankheiten wurden neue Antragstypen eingeführt.
  • Die interne Leistungsverrechnung von Stunden- und Artikelerfassungen wurde um die Analyse und Buchung von Geräte- und Maschinenbuchungen erweitert.
  • Planungsberechtigungen und Selbstplanung. Es ist nun möglich, einigen Projektleitern nur beschränkte Planungsmöglichkeiten zu geben.
  • Projektstamm. Die Maske Projektstamm im Hauptprogramm und im Web Client wurden vereinheitlicht.
  • Mitarbeiterprovisionen. Es ist nun möglich, für interne Mitarbeiter Provisionen für jede abrechenbare Stunde zu berechnen.
  • Supportvorgänge für mehrere Kunden. Es kann nun ein Haupt-Support-Vorgang (Master Ticket) angelegt und mehreren Kunden zugeordnet werden.
  • Erweiterte Picklistenfilter.
  • Stundenerfassung – Schnellerfassung. In der Schnellerfassung kann nun die Arbeitszeit aus Kommen und Gehen als Referenz zur Verteilung der Zeiten angezeigt werden.
  • Druck von Reisekostenanhängen. Anhänge an Reisekosten können nun mit der Reise gedruckt werden, oder beim Versenden der Rechnung über EMail mit angehängt werden.
 Vorschau Version 5.6
  • Veranstaltungsmodul. Es können Veranstaltungen in MARIProject geplant und gemanaged werden.
  • Newslettermodul. Das Newslettermodul wird die Möglichkeit bieten, Kunden bzw. deren Ansprechpartnern Newsletter zu verschiedenen Themen zu senden.

Neuerungen in Version 5.5 Stand: 09.02.2018
Programmversion MARIProject V5.5.000, Datenbankversion 5.5

Quelle: MARINGO Computers GmbH

SBO Testen & Preise kostenlos kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen.

Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Offene Stellen

Entdecken Sie Ihre Karrieremöglichkeiten bei der init consulting AG. 

Wir suchen SAP Business One Consultants und Sales Manager:

SAP Business One Jobangebot

Ein SAP Programm für den Mittelstand

Über 70 % aller SAP Kunden stammen aus dem Mittelstand und arbeiten erfolgreich mit SAP Business One.

Das SAP Programm spiegelt alle Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette wieder.

Durch umfangreichen Berichtsfunktionen erhalten Sie aussagekräftige und zu jeder Zeit aktuelle Informationen über den Stand Ihres Unternehmens.

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter Tel. +49(0)8456 27 80 4-0 oder

E-Mail

News

INIT KUNDENTAG RUND UM SAP BUSINESS ONE UND ELO

Rückschau auf einen erfolgreichen und informationsreichen Kundentag