Sie befinden sich jetzt auf der Seite "Kundeninterview"

Bitte wählen Sie was Sie hier tun möchten:

  1. Seiteninhalt lesen. (Tastenkürzel ALT+1).
  2. Aktuelle Meldungen und Hinweise lesen. (Tastenkürzel ALT+2).
  3. zur Navigation springen. (Tastenkürzel ALT+3).
  4. zu den wichtigen links springen. (Tastenkürzel ALT+4).

Kunden berichten von der Einführung von SAP Business One

Technomix AG, Spezialist für Sichtprüfverfahren

Interviewpartner:

Sven Grajewski, Logistikleiter Technomix AG

 

 

Erzählen Sie bitte ein wenig über die Technomix AG.

Die Technomix AG mit Firmensitz im fränkischen Pommersfelden ist Spezialist für Sichtprüfverfahren. Das Unternehmen wurde 1987 als Einzelpersonengesellschaft gegründet und vollzog im Jahr 2003 die Umwandlung zur Aktiengesellschaft.

Hauptleistungsmerkmal des Unternehmens sind manuell durchgeführte Selektionsarbeiten. In Absprache mit dem Kunden werden zu prüfende Fehlerkriterien vereinbart, die dann den Prüfprozess durchlaufen. Bei Bedarf werden anfallende einfache Nacharbeiten direkt im Verlauf durchgeführt. Eine ausführliche und begleitende Fehlerdokumentation erlaubt dem Kunden weiterführende Maßnahmen im eigenen Produktionsprozess anzupassen.

Ein hoch qualifizierter Mitarbeiterstab, spezielle Präzisionsgeräte, moderne Technologie und transparente Prozessabläufe garantieren unser hohes Qualitätsniveau. Für diesen Firmenstandard erhielt das Unternehmen im Jahr 2001 die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000.

Die Technomix AG ist als Anbieter für national und international agierende Großkonzerne im Automobilsektor, der Kunststoff- und Keramikindustrie, sowie für die Metall verarbeitende Industrie tätig. Ein Team von 85 Mitarbeitern in der Zentrale sowie 60 Mitarbeitern in den Niederlassungen Frankreich, Türkei und Tschechien sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Das Leistungsvolumen umfasst ca. 180 Mio. Prüfteile pro Jahr.

 

Was waren die Gründe, warum Sie sich für eine integrierte Unternehmenssoftware wie SAP Business One entschieden haben?

  • Effektivität bei betriebsinternen Abläufen
  • Kosteneinsparungen in allen Bereichen
  • Einheitliches Betriebssystem in allen Unternehmensbereichen (vom Auftragseingang bis Rechnungslegung)
  • Standardisierung in der Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden

 

Welche Ziele haben Sie mit der Einführung von SAP Business One verfolgt?

Die oben genannten Gründe setzten wir uns als Ziele.

 

Welche Veränderungen hat es in ihrem Unternehmen im Zuge der SAP Business One-Einführung gegeben?

  • Bessere Nachverfolgbarkeit
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten aufbauend auf den Modulen
  • Verfügbarkeit von Auswertungen, Reports und Analysen
  • Schlanke Struktur


Welche Vorteile hat SAP Business One Ihrem Unternehmen gebracht? 

Oben dargestellte Veränderungen betrachten wir als die wesentlichen Vorteile, die die Einführung von SAP mit sich brachte.

 

Wie hoch war die Investitionssumme für SAP Business One? War die Investition rentabel?

Alles in allem investierten wir rund 30.000 €, da auf beinahe jedem administrativen Arbeitsplatz ein (teilweise beschränkter) Zugang zu SAP integriert wurde.

 

Wie zufrieden sind Sie mit SAP Business One? In welchen Bereichen gibt es noch Optimierungsbedarf?

Wir sind mit der Einführung von SAP grundsätzlich sehr zufrieden. Da diese jedoch erst 6 Monate zurückliegt, sind wir teilweise noch im Lernprozeß bzw. Entwicklungsstadium bei Bereichen, die nicht die tägliche Nutzung betreffen.

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit den Dienstleistungen der init consulting AG gemacht?

Die Erfahrungen waren durchaus positiv. Die Mitarbeiter waren kompetent und pünktlich. Die Kosten-Nutzen-Relation stimmt.

 

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

  • Einführung von SAP in unseren Niederlassungen in Frankreich, Tschechien und der Türkei, um die Standardisierung weiter voranzutreiben.
  • Einführung von Edifact um dem Ziel des „papierlosen Büros“ im Hinblick auf Umweltmanagement näher zu kommen.
  • Einführung von VMI, um auch den Auftragseingang zu vereinfachen und übersichtlicher zu gestalten.

Offene Stellen

Entdecken Sie Ihre Karrieremöglichkeiten bei der init consulting AG. 

Wir suchen SAP Business One Consultants und Sales Manager:

SAP Business One Schulungen

Testen & Preise kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen. Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Ein SAP Programm für den Mittelstand

Über 70 % aller SAP Kunden stammen aus dem Mittelstand und arbeiten erfolgreich mit SAP Business One.

Das SAP Programm spiegelt alle Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette wieder.

Mit Hilfe der umfangreichen Berichtsfunktionen erhalten Sie aussagekräftige und zu jeder Zeit aktuelle Informationen über den Stand Ihres Unternehmens.

 

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter folgender Rufnummer und nachfolgender Mail-Adresse:

Tel. +49(0)8456 27 80 4-0